Gemeinde Neckarzimmern

Seitenbereiche

Volltextsuche

Rathaus Aktuell

Solarpark Neckarzimmern

 
Informationsveranstaltung am 24.Mai 2022 um 19 Uhr: Gemeinde Neckarzimmern und BayWa r.e. wollen gemeinsam Solarpark voranbringen
 
Mit einem Solarpark wollen die Gemeinde Neckarzimmern und das Münchner Erneuerbare-Energien-Unternehmen BayWa r.e. auf lokaler Ebene einen wichtigen Beitrag zur Energiewende leisten.
Am Dienstag, den 24. Mai 2022 um 19 Uhr findet in der Sport-und Festhalle, Hauptstraße 21, in Neckarzimmern eine Informationsveranstaltung für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger aus Neckarzimmern und Umgebung zu dem Vorhaben „Stockbronner Hof“ statt. Bürgermeister Christian Stuber und BayWa r.e. wollen über das geplante Projekt informieren und mit den Bürgern ins Gespräch kommen. Experten und Projektbeteiligte geben an diesem Abend Auskunft zum Vorhaben und zum Planungs- und Genehmigungsverfahren.
Noch stehen die Planungen für das Projekt ganz am Anfang. Auf einer Fläche von bis zu 80 Hektar soll rund um den Stockbronner Hof ein Solarpark entstehen. Dieser hätte eine Leistung von bis zu 70 Megawatt-Peak und könnte rund 80 Millionen Kilowattstunden Strom erzeugen, was dem durchschnittlichen Stromverbrauch von etwa 22.000 Haushalten in Deutschland entspricht. Darüber hinaus sorgen ökologische Ausgleichsmaßnahmen dafür, die Artenvielfalt für Flora und Fauna vor Ort zu erhalten und zu stärken.
Christian Stuber, Bürgermeister von Neckarzimmern, erklärt: „Wir wollen mit dem Solarpark Stockbronner Hof unseren Beitrag zur Energiewende auf lokaler Ebene leisten. Und wir sind überzeugt, dass dieses Projekt vielfältige Vorteile für die Gemeinde Neckarzimmern mit sich bringt. Neben der ökologischen Stromerzeugung kann Neckarzimmern durch Einnahmen aus dem Solarpark finanziell profitieren. “

Marc Krezer, Leiter Projektentwicklung Deutschland bei BayWa r.e., betont: „Der Solarpark zeichnet sich durch seine direkte Lage unter bzw. neben diversen Hochspannungsleitungen aus. Der im Solarpark erzeugte Grünstrom kann direkt ohne lange Kabeltrasse eingespeist werden. Gemeinsam mit dem Eigentümer sowie dem bewirtschaftenden Landwirt der Flächen und der Gemeinde Neckarzimmern wollen wir ein vorbildliches Projekt für den Neckar-Odenwald-Kreis schaffen. Über die Vorzüge des Vorhabens, aber auch seine Herausforderungen wollen wir uns gerne mit den Bürgerinnen und Bürgern bei der Informationsveranstaltung austauschen.“

Nach der Informationsveranstaltung wird sich der Gemeinderat der Gemeinde Neckarzimmern in einer der nächsten Sitzungen mit dem Beginn des formalen Bauleitplanverfahrens befassen. Für das Planungs- und Genehmigungsverfahren ist mit einer Dauer von etwa zwei Jahren zu rechnen, so dass mit dem Bau des Solarparks 2024 begonnen werden könnte.

Zu der Informationsveranstaltung am 24. Mai 2022 um 19 Uhr in der Sport- und Festhalle ist die Bevölkerung herzlich eingeladen.
 

Weitere Informationen

Kontakt

Gemeinde Neckarzimmern
Hauptstraße 4
74865 Neckarzimmern
Tel.: 06261 92310
Fax: 06261 9231-30
E-Mail schreiben

Hinweis

Die Inhalte werden von der Gemeinde Neckarzimmern gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte an die Gemeinde Neckarzimmern.

© Gemeinde Neckarzimmern | Hauptstraße 4 | 74865 Neckarzimmern | Fon 06261 9231-0 | Fax 06261 9231-30 | E-Mail schreiben